Wie du Musik für dein Handy bekommst, ist erstmal abhängig von der Art und dem Model deines Mobiltelefons. Vorab sei gesagt, dass es bei Smartphones meistens deutlich einfacher ist Musik draufzuspielen. Doch auch Standard Nokia Handys haben in diesem Bereich stark aufgeholt. Außerdem gibt es Anbieter die dir Songs direkt aufs Handy schicken, ohne lästiges kopieren über PC oder Mac.

Für alle iPhone Besitzer, für euch haben wir eine seperate Anleitung erstellt. Wer gerne auf iTunes verzichten möchte oder komfortablere Tools in Betracht zieht, der sollte hier weiter lesen: iPhone Musik Runterladen.

Doch nun zurück zum eigentlichen Handy Thema. Wer z.B. ein Nokia, Motorola oder Sony Ericsson Handy besitzt, kann sich wie bereits erwähnt die Musik direkt aufs Handy laden lassen. Man wählt die passenden Songs am PC aus, drückt auf Senden und ein paar Minuten später hast du sie bereits auf deinem Handy. Eine einfachere Lösung gibt es wirklich nicht. Bei dieser Methode kannst du einzelne Songs oder Alben kaufen und auf beliebig vielen Geräten verwenden. Das heißt du kannst sie nicht nur auf dem Handy abspielen, sondern auch auf dem PC oder auf deinem MP3 Player. Du hast also eine komfortable Möglichkeit legal Musik auf deinen PC und auf dein Handy runterzuladen. Manche von euch können sich vielleicht noch an die schrille MTV Werbung von Jamba erinnern. Heute ist es ein solider Musik Anbieter. Song auswählen, Nummer eingeben und schon hast du das Lied auf deinem Handy. Hier gehts zum Jamba Musik Portal.

Wer den nicht so komfortablen Weg gehen möchte muss folgendes tun: Installiere die Handy Software deines Mobiltelefons. Beispielsweise “Nokia Studio”. Das gibt es von jedem Hersteller, egal ob Samsung, Motorola oder sonstige Anbieter. Sobald du das Handy Programm installiert hast, verbindest du dein Handy mit dem PC, das erfolgt in der Regel mit Hilfe eines USB Kabels. Entweder das USB Kabel war bereits im Lieferumfang enthalten, also du das Handy gekauft hast, oder du musst dir eins bei z.B. Amazon kaufen. Einfach nach USB Kabel + Handy Model suchen. Mit Hilfe der Handy Software kannst du nun beliebig viele Songs über USB auf dein Handy kopieren, natürlich nur so lange, bis der Speicherplatz voll ist. Die Songs musst du dir dabei selbst beschaffen. Entweder über eine Musik Flatrate oder du kaufst dir CDs und kopierst die Songs im MP3 Format auf deinen PC.

Wie du siehst ist es mit Jamba deutlich bequemer. Du kannst dir stets aktuelle Songs aussuchen und musst dich nicht groß ums Kopieren kümmern. Die Einzelpreise der Songs lassen sich übrigens super easy die Handy Rechnung begleichen.